Vorfahren

Vorfahren – Zurück zum Dreißigjährigen Krieg (1618 – 1648)

Die Wurzeln dieser Hamburger Familie Buntrock liegen im Osten des ehemaligen Deutschen Reiches, in Pommern, dem heutigen Polen. Dort bewirtschaftete die Familie Buntrock seit Jahrhunderten als Landwirte einen großen Bauernhof.

Das Gehöft lag in der kleinen Ortschaft ZAMOW im Kirchspiel ZARBEN / Krs. Greifenberg.

Zu dieser Zeit waren noch die Kirchen zuständig für die Ausstellung von Urkunden (Geburt, Hochzeit, Tod usw.) der dort lebenden Menschen; es gab eben noch keine Standesämter. In der dortigen Kirche zu ZARBEN, die auch die Kirchenbücher für die kleine Ortschaft ZAMOW führte, wurde der Name BUNTROCK das erstemal während des 30 jährigen Krieges 1618 – 1648, erwähnt.

Ein Eintrag im Buch der Kirche zu Zarben aus dieser Zeit besagt die Geburt des Jacob BUNTROCK, geb. 1624 in Zarben. Bei dem Jacob handelt es sich um den BUNTROCK, der die Landwirtschaft für die Familie in Pommern begründete. Am Rande sei noch erwähnt, dass die Kirchenbücher erst seit eben 1624 geführt wurden.

Eine aus der Zeit an alle Nachfahren weitergegebene Legende besagt, dass die Familie BUNTROCK während der 30 jährigen Krieges von Schweden nach Pommern verschlagen wurde. Davor verliert sich jede Spur.

Zusätzlich wurde von den Vorfahren weitergeben, dass der Name BUNTROCK aus dem Tragen der Kleidung, nämlich vom „Binden des Rockes“ entstanden sei.

Die beglaubigten Abschriften der Auszüge aus den vorgenannten Büchern der Kirche zu ZARBEN befinden sich noch heute im Besitz der Familie.

Aufgrund der Kriegswirren des 2. Weltkrieges 1939-1945 wurde die Familie im April 1945 von dem Bauernhof vertrieben, dem seit Jahrhunderten angestammten Familiensitz.

Es erfolgte die Besetzung der ehemaligen Ostgebiete durch die Rote Armee.

Die anrückenden Russen und Polen brachten den letzten Landwirt Albert BUNTROCK damals im April 1945 gewaltsam zu Tode.

Ein Neubeginn des Sohnes Otto BUNTROCK erfolgte durch Niederlassung in Hamburg und schliesslich Neubau eines Zweifamilienhauses in Hamburg-Lurup.

 

[Home] [Hamburg] [Lurup] [Vorfahren] [Deutsches Reich] [Kartenausschnitt] [Dorf ZAMOW] [Kirchenbücher] [Bild vom Bauernhof] [Übersicht] [Galerie] [W.Beilich] [Rezepte] [Gästebuch] [Kontakt] [Haftungsausschluss]